play_arrow

keyboard_arrow_right

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
chevron_left
  • cover play_arrow

    #041 Immun-Power

  • cover play_arrow

    #040 Diagnose Hashimoto

  • cover play_arrow

    #039 VivaMaris

  • cover play_arrow

    #038 Regional & Nachhaltig

  • cover play_arrow

    #037 Ernährung*Sport*Motivation

  • cover play_arrow

    #036 Das Leben Ist Zu Kurz Für Diäten

  • cover play_arrow

    #035 Fasten

  • cover play_arrow

    #034 GesundeFüße

  • cover play_arrow

    #033 BiomühleEiling

  • cover play_arrow

    #031 ImmunPower

  • cover play_arrow

    #032 KraftDerBewegung

  • cover play_arrow

    #030 GewürzZauber

  • cover play_arrow

    #029 Interview Simon paTour

  • cover play_arrow

    #028 Jahresrückblick & Gute Vorsätze

  • cover play_arrow

    #027 Vitamine

  • cover play_arrow

    #026 Food Well-Being

  • cover play_arrow

    #025 EasyGäste

  • cover play_arrow

    #024 AntiKopfschmerzFutter

  • cover play_arrow

    #023 HeldenAmHerd

  • cover play_arrow

    #022 MotivationsSchub

  • cover play_arrow

    #021 AllesBio

  • cover play_arrow

    #020 HealthLabTakeover

  • cover play_arrow

    #019 TabooFood

  • cover play_arrow

    #018 BesserWisser

  • cover play_arrow

    #017 ProteinHype

  • cover play_arrow

    #016 Zukunftsfisch

  • cover play_arrow

    #015 Mogelpackung

  • cover play_arrow

    #014 Dicke Bombe

  • cover play_arrow

    #013 Zusatzstoffe

  • cover play_arrow

    #012 MealPrep

  • cover play_arrow

    #011 BrainFood

  • cover play_arrow

    #010 ImmunFood

  • cover play_arrow

    #009 Herkunftslüge

  • cover play_arrow

    #008 Seelenhunger

  • cover play_arrow

    #007 Happy Darm

  • cover play_arrow

    #006 Ernährungsmythen 2

  • cover play_arrow

    #005 Ernährungsmythen 1

  • cover play_arrow

    #004 Food-Trends 2020

  • cover play_arrow

    #003 Kontrollverlust

  • cover play_arrow

    #002 Achtung Snackfalle

  • cover play_arrow

    #001 Diät-Terror

  • cover play_arrow

    #000 Podcast Intro & Info

  • cover play_arrow

    #041 Immun-Power by Maja Seimer hungeraufneues

  • Home
  • keyboard_arrow_right #036 Das Leben ist zu kurz für Diäten

#036 Das Leben ist zu kurz für Diäten

hungeraufneues 3. Mai 2021


Background

Das Leben ist zu kurz für Diäten, Einheitsbrei und gruselige Shakes“. Ein Gespräch mit Martina Amon von Nomavita

Schon lange verfolgen wir die wunderbare Martina Amon auf Instagram und hören ihre Podcast-Beträge. Uns begeistert ihre Haltung als Ernährungsberaterin zum Thema Ernährung und Diäten. Sie ist überzeugt: „Das Leben ist zu kurz für Diäten, Einheitsbrei und gruselige Shakes“. Wir wollten genauer wissen, was sich hinter so griffigen Formulierungen wie „easy Stoffwechselcode“ oder „die knackigen 28“ verbirgt. Im Podcast erleben wir eine hochmotivierte Ernährungs-Expertin, die ihre Mitmenschen „foodifizieren“ möchte und dem „Diätschmarrn“ den Kampf angesagt hat.

Ihr Erfolgsgeheimnis?

Sie nimmt ihre Kunden so wie sie sind und versucht aus deren Perspektive jeden Tag einen kleinen Schritt mit ihnen zu gehen, statt Kalorien zu zählen oder strikte Regeln aufzustellen. „Abnehmen ist ein liebevoller Marathon zu sich selbst und kein Sprint oder Kampf“, sagt Martina. Es ist das Wiederfinden oder Entwickeln eines guten Gefühls beim Essen. Dieses gute Gefühl ist Martina eine Zeit lang selbst verloren gegangen. Als Diät-Assistentin beschäftigte sie sich während ihrer Ausbildung jeden Tag acht Stunden mit dem Thema Ernährung und hatte irgendwann ihre Richtung verloren. Zu ihren Hochzeiten brachte sie es neben üppigen Hauptmahlzeiten auf eine Packung Cookies jeden Tag. Und das, obwohl sie mit einem gesunden Essverhalten und gemeinsamen Mahlzeiten aufgewachsen war. Am Ende standen 15 Kilo Plus auf der Waage. Sie musste ein Gefühl für Portionsgrößen wieder gewinnen, das Gefühl von Hunger und Sättigung wieder erlangen, die Liebe zum eigenen Körper neu entdecken und schließlich akzeptieren, dass es nicht den perfekten Körper gibt. Weder bei ihr noch bei jemand anderem.  

Sie hat es geschafft, und macht heute Mut zu genussvollem und maßvollem Essen mit tollen unkomplizierten natürlichen Zutaten. Am liebsten vom Bauernhof um die Ecke. Martina liebt Essen und hält wenig von Superfoods und Foodtrends. Und so heißen ihre Bücher zum Beispiel „Easy After Work Cooking“. Und genauso easy und erfrischend war das Gespräch mit Martina Amon. Wer gern wissen möchte, wie sie das Thema Ernährungsberatung angeht, wird hier fündig: 

Martina Amon

Unter nomavita.de könnt ihr euch Rezepte und Wochenpläne runterladen. Auf Instagram findet Ihr Martina unter martinaamon__foodcoaching