play_arrow

keyboard_arrow_right

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
chevron_left
  • cover play_arrow

    #022 MotivationsSchub

  • cover play_arrow

    #021 AllesBio

  • cover play_arrow

    #020 HealthLabTakeover

  • cover play_arrow

    #019 TabooFood

  • cover play_arrow

    #018 BesserWisser

  • cover play_arrow

    #017 ProteinHype

  • cover play_arrow

    #016 Zukunftsfisch

  • cover play_arrow

    #015 Mogelpackung

  • cover play_arrow

    #014 Dicke Bombe

  • cover play_arrow

    #013 Zusatzstoffe

  • cover play_arrow

    #012 MealPrep

  • cover play_arrow

    #011 BrainFood

  • cover play_arrow

    #010 ImmunFood

  • cover play_arrow

    #009 Herkunftslüge

  • cover play_arrow

    #008 Seelenhunger

  • cover play_arrow

    #007 Happy Darm

  • cover play_arrow

    #006 Ernährungsmythen 2

  • cover play_arrow

    #005 Ernährungsmythen 1

  • cover play_arrow

    #004 Food-Trends 2020

  • cover play_arrow

    #003 Kontrollverlust

  • cover play_arrow

    #002 Achtung Snackfalle

  • cover play_arrow

    #001 Diät-Terror

  • cover play_arrow

    #000 Podcast Intro & Info

play_arrow

Health & Nutrition

#004 Food-Trends 2020

hungeraufneues 27. Januar 2020 39


Background
share close

#004 Food-Trends 2020
Podcast: hungeraufneues

 
 
00:00 / 18:39
 
1X
 
#004 Foodtrends 2020

Was kommt in 2020 auf den Tisch? Insekten, Fleisch aus der Petrischale, Strohalme mit Apfelgeschmack, Butter aus Kichererbsen – die Wiebkes checken ihren Hunger auf neue Trends in 2020.

Hier ein kleiner Einblick:

Insekten als alternative Proteinquelle – seid ihr dabei? Oder kommen euch diese kleinen Knusperteile nicht in den Mund?

Auch das Thema „Individualismus“ schreitet weiter voran – als nächstes wird das Thema der „DNA-Diät“ sich weiter verbreiten. Doch eine Strömung, die sich über alle diese „Trends“ hinweg setzt und gleichzeitig beide Strömungen verein, ist der Healthy Hedonism. Hier geht es um die ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen, dessen Bedürfnisse dann aber ganz individuell ausgelebt werden.

Bereits am 01.01.2019 ist das neue Verpackungsgesetz (VerpackG) mit dem Ziel Müll zu reduzieren, in Kraft getreten. Ein Ergebnis: Strohalme aus Metall, Bambus oder Glas und Trinkhalme zum Essen! Diese gibt´s schon online zu kaufen und schmecken fruchtig nach Apfel. Was meint ihr? Probieren oder völlig unnötig?

Der Forschungsbereich „Food & Engineering“ entwickelt hochsensible 3D-Drucker. Ziel: in Zukunft können wir unser Essen zu Hause ausdrucken. Diese Technologie, die unendlich viele Eigenkreationen ermöglicht, wird sicher auch über 2020 hinaus ein spannendes Forschungsfeld bleiben. Also – wollt ihr den Apfel aus dem 3D-Drucker oder lieber den vom Baum?

Clickt auf „Play“, folgt uns auch auf Facebook und Instagram und schreibt uns, welcher Trend euch am besten gefällt! Wir freuen uns!

Wiebke & Wiebke

Tagged as: .

Rate it
Previous episode
Similar episodes